Erstellt mit Sparkle

Zwanzig Jahre Praxis Voenix - Fest in der Werkstatt Krähe am 3.2. 2019

​

Rückblickend bin ich froh und dankbar für die gute das Fest vorbereitende Zusammenarbeit mit meiner Nachbarin Martina Gaa, Traude Geppel-Mikes (www.energiekueche.at) und ihrem hilfsbereiten Ehemann Walter Mikes. Danke Brigitte Brüggler für die Ausstattung dieser wunderschönen Räume.

​

Ich habe mit meinen Gästen (ca. zwanzig) unsere blühende Liebenswürdigkeit, wachsende Lebensfreude und unsere Präsenz in der Gegenwart in verschiedenen Nuancen vorhanden, gefeiert. Die nährende Torte und das gesamte Büffet haben das Wohlbefinden sehr gesteigert. 

​

Das rote Baumwollband des Labyrinths und der Licht-Schein der Kerzen bleiben mir in Erinnerung - sie sind Symbole für die Magie einer Begegnung und ihrer in uns wirkenden Kräfte. Danke für die Liebe, Aufmerksamkeit und Behutsamkeit !!!

​

Das Gehen und die unterschiedlichen Körperhaltungen meiner Gäste im Labyrinth haben mir die Vielseitigkeit des Weges gespiegelt. Ich tendiere ganz stark dazu , in der Fülle der Deutungsversuche und der Mythen, die sich um das kretische Labyrinth ranken, einen ZAUBERGARTEN der SEELE  zu erahnen.

​

21.2.2019        Brigitta Imlinger

<Home